Anna Kebschull

Ihre neue Landrätin im Landkreis Osnabrück

Über mich

Steckbrief Anna Kebschull

  • Geboren 1973 in Siegen
  • Wohnhaft in Bad Rothenfelde seit 1996
  • Aktuell: Fraktionsvorstand und stellvertretende Sprecherin der Grünen im Kreistag
  • Politische Schwerpunkte: Bildung / Landwirtschaft / Wirtschaft, Energie und Umwelt / Bürgerbeteiligung
  • Verheiratet, 3 jugendliche Kinder
  • Interessen: Familie, Natur, Jagen

Politik und Engagement

2008: Gründung einer Nachbarschaftsinitiative für besseren Internetzugang (DSL).  Ergebnis: Aufrüstung der Zugangsleitungen für das gesamte Wohngebiet

2009: Eingetreten bei Bündnis 90 / Die Grünen

2010: Gründung der Bürgerinitiative „Fracking freies Bad Rothenfelde“. Ergebnis: Alle Bohrungen und Bohrungsabsichten vor Ort wurden eingestellt

2011 – heute: Gemeinderatsmitglied in Bad Rothenfelde

2011-2016: stellvertretende Bürgermeisterin, Mitglied im Hauptausschuss und Finanzausschuss, Beirat Carpe Sol, Mitglied der Gesellschafterversammlungen

2013: Landtagskandidatin Wahlkreis 76

2014-2016: Kreis-Vorstandssprecherin der Grünen im Landkreis Osnabrück

2016 – heute: Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Bad Rothenfelde, Mitglied im Hauptausschuss und Bauausschuss, Beirat Carpe Sol

2017: Landtagskandidatur, Listenplatz 15

2016 – heute: Fraktionsvorstand und stellvertretende Sprecherin der grünen Kreistagsfraktion

Mitglied im:

  • Kreisausschuss Ausschuss für Umwelt und Energie
  • Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport
  • Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft (2016 – 2018)
  • Ausschuss für Rechnungsprüfung
  • Verwaltungsrat MaßArbeit kAöR
  • PlaNOS Beirat
  • Aufsichtsrat VLO
  • Regionaler Beirat Masterplan-Prozess.

Seit 2013 gewähltes Mitglied im Parteirat Niedersachsen Bündnis 90 / Die Grünen

Mitglied LAG Schule Bündnis 90 / Die Grünen
Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Landwirtschaft Bündnis 90 / Die Grünen

Ausbildung und Beruf

1992: Abitur, Beethoven Gymnasium, Bonn

1992-1997: Studium Chemie-Ingenieurwesen Fachrichtung Biotechnologie, Aachen Abschluss: Dipl.-Ing.

Folgend: Abteilung Qualitätssicherung bei der Firma Homann in Dissen, u.a. Ausbildung der Chemielaboranten

2002 – heute: Geschäftsführende Inhaberin der Nachhilfeschulen „SchulKompass“ an aktuell 3 Standorten im Südkreis

1998, 1999, 2004: Geburt der Kinder